Kosten


Honorar für Psychotherapie, Sexualtherapie und Paartherapie

  • EUR 75 je Einzelsitzung (50 Minuten)
  • EUR 105 je Einzel-/Paarsitzung (75 Minuten)
  • EUR 130 je Paarsitzung (100 Minuten)
Es handelt sich um eine Privatpraxis. Sie selbst bestimmen die Häufigkeit und Anzahl der Sitzungen und beenden die Behandlung, wenn sie selbst dies entscheiden. Sie müssen nicht warten, bis die Krankenkasse der Behandlung zustimmt und wählen selbst die Behandlungsmethode.

Paartherapie und Sexualtherapie sind grundsätzlich keine Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen. Sie bezahlen am Ende der Sitzung in bar oder mit Girocard (ehemals ec-Karte genannt) und erhalten eine Quittung.

Abrechnung bei privaten Krankenkassen

Ich bin zugelassen als Heilpraktiker, beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie. Bei Einzeltherapien sind anteilige Kostenübernahmen möglich, wenn Sie bei einer privaten Krankenkasse versichert sind, die Leistungen für Heilpraktiker abdeckt. Die Behandlungskosten berechnen sich in diesem Fall nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH). Die Höhe der Kostenerstattung ist abhängig von Ihrer Versicherung. Die Ziffer 19.2. der GebüH beschreibt Psychotherapie von 50-90 Minuten Dauer und erlaubt eine Berechnung von 26–46 Euro (Die Gebühren der GebüH wurden seit 1985 nicht angepasst). Ich bin gesetzlich dazu verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen, dass mein Honorar diesen Betrag übersteigt. Detaillierte Angaben hierzu stelle ich Ihnen in der Praxis als Honorarliste zur Verfügung.

Abrechnung bei gesetzlichen Krankenkassen

Die gesetzlichen Krankenkassen schließen Heilpraktiker generell von der Kassenzulassung aus. Die gesetzlichen Krankenkassen müssen die Psychotherapie bei Therapeuten ohne Kassenzulassung nur bei besonderen Vorraussetzungen im Kostenerstattungsverfahren genehmigen. Dieses Verfahren unterliegt bestimmten Vorraussetzungen. Unter anderem müssen Sie nachweisen, dass sie erfolglos versucht haben, einen Therapieplatz bei einem Therapeuten mit Kassenzulassung zu bekommen, und dass die Behandlung nicht aufschiebbar ist. Das kann in besonderen Fällen möglich sein und ist im Einzelfall zu prüfen.

Weitere Informationen zur Kostenerstattung


Privat oder Kasse?

Ich stelle Ihnen eine Privatrechnung gemäß meiner eigenen Honorarliste in Anlehnung an das Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker von 1985 (GebüH 85) aus. Sie können diese Rechnung bei einigen privaten Krankenkassen, Zusatzversicherungen oder Beihilfestellen einreichen. Informieren Sie sich vorab, ob die Möglichkeit der Kostenerstattung besteht und welche Bedingungen dazu erfüllt sein müssen.

Im Einzelfall ist die Abrechnung mit gesetzlichen Krankenkassen im ausservertraglichen Kostenerstattungsverfahren möglich. Hierzu gelten besondere Vorraussetzungen und es muss rechtzeitig vor Beginn der Therapie ein entsprechender Antrag vom Patienten gestellt werden. Sollten Sie eine entsprechende Antragstellung bei Ihrer Krankenkasse erwägen, stimmen Sie bitte Ihre Vorgehensweise mit mir ab.

Selbst zu zahlen hat Vorteile


1) Als Kassenleistung sind nur bestimmte psychotherapeutische Verfahren - die sogenannten Richtlinienverfahren, wie analytische Psychotherapie, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und Verhaltenstherapie - zugelassen. Aktuelle Entwicklungen in der Psychotherapie sind darin nicht immer berücksichtigt. Das empfinde ich als Einschränkung. Als Selbstzahler entscheiden Sie sich eigenverantwortlich für die Methode Ihrer Wahl.

2) Wenn bekannt ist, dass Sie bereits psychotherapeutische Unterstützung in Anspruch genommen haben, kann es sein, dass Risikoaufschläge verlangt werden können beim Abschluss einer privaten Krankenversicherung, einer Lebens- oder Berufsunfähigkeitsversicherung. Dann wird eine Kassenabrechnung im Rückblick betrachtet teuer.

3) Als Selbstzahler sind Sie nicht auf definierte Kontingente, auf Anträge und Krankheitszuschreibungen angewiesen. Sie tragen selbst die Verantwortung für Ihre Behandlung. Das ist mir ein wichtiges Anliegen und wirkt sich erfahrungsgemäß sehr positiv auf den Erfolg aus.

Aber wenn Sie krank sind und Ihre finanziellen Möglichkeiten sehr eingeschränkt sind, sollten Sie natürlich Ihr Anrecht auf Kostenerstattung wahrnehmen. Soweit ich dazu in der Lage bin, unterstütze ich Sie darin gerne.
Qualität

Seit 2003 zugelassen als
Heilpraktiker (Psychotherapie)

Europäisches Zertifikat
für Psychotherapie (ECP)

Autor & Dozent
Kontakt

Volker Kalmbacher
Sophienstraße 169
D-76185 Karlsruhe

Telefon 0721 9554612
kontakt@kalmbacher.com